image

Situation


Jeder hat sie, jeder kennt sie - Kunststoffoberflächen.

Kunststoffe erfreuen sich heute großer Beliebtheit. Vergleichbar mit herkömmlichen Werkstoffen sind sie nicht nur leichter, sondern für ihre Einsatzzwecke auch belastbarer und formstabiler. Dennoch ergeben sich daraus Nachteile, wie z.B. höhere Witterungsanfälligkeit, geringere Oberflächenhärte und UV-Belastbarkeit, begrenzte Reinigung, hohe Kosten für Trennung und Neuherstellung.

Schäden lassen sich zum Teil nicht vermeiden und enstehen durch Vandalismus, UV-Belastung, Kalk- und Salzwasserablagerungen, Fette und Öle sowie unsachgemäße Behandlung bzw. vernachlässigter Pflege.

Ursachen:

  • Vandalismus - Kratzer, Brandlöcher, Graffiti
  • UV-Belastung - Sonneneinstrahlung ab 1.800 m ü. M.
  • Kalk- und Salzwasserablagerung - Fleckenbildung und Einbrand
  • Fette und Öle - Zerstörung der Oberflächenstruktur
  • Unsachgemäße Behandlung - Eiskratzer, falsche Reinigung
  • Vernachlässigte Pflege - stumpfe, aufgebrochene Struktur

© 2017 Newplex